Dr. Nickel Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Dr. Nickel Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Dr. Nickel Rechtsanwaltsgesellschaft mbH                      Die Großschadenkanzlei

 

 

Mangelhafte Losgröße 20.000 Stück?

Austauschkosten pro Stück 200 €?

 

Schaden 4.000.000 €

 

 

 

Wir betreuen Großschäden der mittelständischen Zulieferindustrie.

 

Unsere Verhandlungspartner sind die weltweit führenden first tier und OEM.

 

Wir bearbeiten Millionenfälle.

Die Typizität des Industrie-Haftungsrechts ist dabei einfach erklärt: Ein Lieferlos von 20.000 Stück, das mit einem gemittelten Aufwand von 200 € ausgetauscht werden muss, ergibt ein Schaden von 4 Mio.€

 

Und wir bewegen Milliardenfälle in der Kfz-Industrie.

Fälle dieser Art entstehen regelmäßig durch Langläufer, die sich als long tail risk erst nach der life-time-period der Endprodukte, etwa durch erhöhte Entsorgungskosten, ergeben.

Auch deren Typizität ist einfach: 2.000.000 Stück, oftmals nicht mehr als zwei Jahresproduktionen, für die eine Verjährung noch nicht eingetreten ist, müssen weltweit mit einem gemittelten Aufwand von 500 Euro im Rahmen einer Feldaktion ausgetauscht werden: Schaden 1 Mrd. Euro.

 

Keine Deckungssumme einer Produkthaftpflichtversicherung hilft hier weiter. Regelmäßige Lösungen ergeben sich ab 7-stelligen oder gar größeren Schäden zumeist in einer Kombinatorik aus gesellschaftsrechtlicher Haftungsbeschränkung und einem eng abgestimmten Abwehrverhalten von Versicherungsnehmer und Versicherer.

 

Ein Konkurs wird in diesen Fällen regelmäßig vermieden.

 

Die Fälle werden in unserer Kanzlei allein und direkt betreut durch die Autoren der Buchkommentare zu den entscheidenden Kommentaren zum Industriehaftungsrecht und Industrieversicherungsrecht. Beratung in höchster Professionalität.

 

Unsere Kommentare:

 

Allgemeine Haftpflichtversicherungsbedingungen (AHB),

Produkthaftpflichtversicherung (ProdHV) und

Rückrufversicherung.

 

Die Autoren können auf mehr als 300 Fachveröffentlichungen verweisen.

 

Die Kanzlei ist damit wissenschaftlich führend in Angelegenheiten der Produkthaftpflichtversicherung auf Seite der versicherungsnehmenden Industrie.

 

Wir nehmen teil an Gesetzgeber-Expertengesprächen und bewirken neue Gesetze.

Zuletzt das seit 01.01.18 geltende Neue Kaufrecht.

 

Wir präjudizieren die höchstrichterliche Rechtsprechung und können auf BGH-Urteile und OLG-Urteile verweisen, die unsere Verteidigungsstrategie zur höchstrichterlichen Rechtsprechung erhoben haben.

 

Wir verhandeln mit Ihren großen und größten Kunden und mit Ihren Versicherungen.

Mit großem Erfolg.

 

Unsere Strategie ist die Begründung rechtswirtschaftlicher, geschäftsbeziehender Lösungen, die auch und gerade im Schadenfall Ihre Kundenverbindung schützen. Unsere Mandanten zählen nicht zu den Lieferanten, die Falle einer Reklamation nichts oder nein sagen.

 

Unsere Expertise liegt im industriellen Haftungsmanagement: Wir bedienen mit interessensausgleichen Lösungen die Unternehmensliteratur mit ihren Technischen Verträgen auf der sog. pre loss area und ein in Technik, Haftung und Versicherung sicheres claims handling.

 

Vertrauen Sie den Anwälten, die wissen, wie ein Stahl verschweißungsgeeignet beruhigt werden muss, welche Auswirkungen eine fehlerhafte Viskositätszahl bei einer umspritzten Baugruppe hat oder was passieren kann, wenn in der Galvanik aus Kostengründen auf die Sperrschicht verzichtet wird.

 

Wir sind stolz auf unsere hohe Quote außergerichtlicher Problemlösungen - und auf unsere Prozessgewinne.

 

Dr. Nickel Rechtsanwälte. Die Großschadenkanzlei.

Sicher im Recht.

<< Neues Textfeld >>

Hier finden Sie uns

Dr. Nickel Rechtsanwalts-GmbH
Enger Weg 1a
34295 Edermünde

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

05603/918280

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt