Dr. Nickel Rechtsanwaltsgesellschaft mbH                                                                    & documenta Stadt Kassel 

 

 

Besuchen Sie uns in Kassel und erleben Sie neben Industrietechnik und industriellem Haftungsmanagement moderne Kultur.

 

 

Kassel ist Kunst.

 

Kunst ist Können.

 

Kunst ist Kommen.

 

 

ppa Johannes F. Nickel 

Das Fridericianum

 

Museumsgebäude in Kassel. Das 1779 vollendete Gebäude war 

- und ist - eines der ersten öffentlichen europäischen Kunstmuseen.

 

Ursprünglich Sammlung der Kunstgegenstände des hessischen

Landgrafen und fürstliche Bibliothek.

 

Hier geht´s zum Fridericianum


 

 

Die Gemälde Galerie im Schloss Wilhelmshöhe

 

Besuchen Sie die Gemäldegalerie Alte Meister Kassel,

eine zur Museumslandschaft Hessen Kassel gehörende

Gemäldesammlung von Weltruf im Schloss Wilhelmshöhe.

 

Hier geht´s zur Gemälde Galerie

 

 

 

Das Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe

 

Der Bergpark Wilhelmshöhe im Kasseler Westen ist Europas größter Berg- park. Als Landschaftspark von Weltgeltung wurde er 2013 als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt.

 

Er zählt zu den 100 Top-Sehenswürdigkeiten in Deutschland.

 

Der Park beinhaltet weltbekannte Wasserspiele, den Herkules,

das Schloss Wilhelmshöhe und die Löwenburg.

 

Hier geht´s zum Bergpark Wilhelmshöhe

 

 

Der Herkules

 

Der Herkules ist eine im 18. Jahrhundert entstandene Kupferstatue des grie- chischen Halbgottes Herakles.

 

Die Statue ist das Wahrzeichen der Stadt Kassel.

 

Hier  geht´s zum Herkules

 

 

 

Die Löwenburg 

 

Die Löwenburg ist ein ab 1793 erbautes Lustschloss.

Wiederum im Bergpark Wilhelmshöhe.

 

Die Burg diente ihrem Bauherrn Landgraf Wilhelm IX. von Hessen-Kassel als privater Rückzugsort und wurde 1821 auch seine Grabstätte. Kunst-geschichtlich gilt die Anlage als eines der bedeutendsten Gebäude der deutschen Neugotik.

 

Hier geht´s zur Löwenburg

 

 

Die GRIMMWELT Kassel 

 

Es war einmal …

 

Die GRIMMWELT Kassel bietet die weltweit größte Ausstellung des Lebens-werks der Brüder Grimm.

“Erlebnisorientiert, überraschend, innovativ und nahbar präsentiert die GRIMMWELT Kassel das faszinierende Leben und Werk der berühmten Märchensammler und Sprachforscher Jacob und Wilhelm Grimm.”

 

Hier geht´s zur GRIMMWELT

 

 

Die Kasseler Outdoor-Kunst 

 

Bei jedem Rundgang durch Kassel ist die Geschichte der documenta gegen-wärtig. Sehen Sie die Spitzhacke von Claes Oldenburg oder den Man wal-king to the sky von Jonathan Borofsky.

 

 

                     

 

Der Kulturbahnhof

 

Hier geht es zur Kunst. Und nicht nur mit der Bahn. Bei seiner Eröffnung Mitte des 19. Jahrhunderts galt der Kasseler Hauptbahnhof als eine der größten Fernverkehrsstationen. Seit den 1990er Jahren ist er  “Kultur-bahnhof“. Mit der Caricatura-Ausstellung hat sich Kassel zu einem Zentrum für Humor, Karikatur und Satire entwickelt.

 

Hier geht´s zum Kulturbahnhof

 

 

Das Staatstheater

 

Für seine Raumbühne im Opernhaus wurde das Kasseler Staatstheater ausgezeichnet. Die neu konzipierte Raumbühne „Antipolis“ ist das „größte und aufwendigste Bühnenbild in der Geschichte des Theaters“.

 

Ein Besuch wert.

 

Hier geht´s zum Staatstheater

 

 

Die Stadt Kassel 

 

Hier kommen Sie zur Kassel Kunst

 

Anrufen

E-Mail

Anfahrt